Leistungsangebot

Eltern- u. Familienarbeit

Gemäß §§ 32 - 34 SGB VIII ist die Eltern- und Familienarbeit konzeptioneller Bestandteil jedes Hilfeangebotes. Durch regelmäßige formelle und informelle Elterngespräche und Hausbesuche wird die Eltern-Kind-Beziehung gestärkt und die Familie motiviert, am Förderprozess aktiv teilzunehmen. Voraussetzung für eine gelungen Eltern- und Familienarbeit ist die Betrachtung des Gesamtsystems Familie sowie Offenheit und Transparenz auf beiden Seiten. Eltern- und Familienarbeit muss so gestaltet sein, dass die im Hilfeplan beschriebenen Erziehungsziele realisiert werden können. Dies geschieht z.B. durch die Vermittlung von neuen Erziehungsmethoden oder die Eröffnung neuer Sichtweisen. Um das zu erreichen, ermitteln wir mit den Eltern den genauen Bedarf und erstellen aus verschiedenen Bausteinen ein passgenaues Angebot für die Familie.