Die GBS

Qualitätsmanagement

Unsere Einrichtungen und Dienste arbeiten mit einem Qualitätsmanagementkonzept, welches international gültige Qualitätsmanagement-Normen (DIN EN ISO 9001) mit Qualitätskriterien verknüpft, die sich aus dem Leitbild der GBS ergeben und sich an den jeweils aktuellen fachwissenschaftlichen Erkenntnissen ausrichten.

Wir nutzten das Instrument des Qualitätsmanagements, um damit kontinuierlich die Qualität unserer Dienstleistungen zu steigern. Diese fortschreitende systematische Optimierung aller Prozesse und Rahmenbedingungen wird in den regelmäßigen Überwachungs- und Qualitätsaudits durch unsere Qualitätsmanagement-Beauftragten geprüft.

Das ständige Erfassen und Verbessern der Ergebnisse dient bei uns als Grundlage für die Entwicklung neuer und besserer Handlungsabläufe. Die Qualitätshandbücher in unseren Einrichtungen und Diensten stehen jedem Mitarbeiter zur Verfügung und helfen ihnen dabei standardisiert vorzugehen.

Mit dem Qualitätsmanagement werden unsere Einrichtungen und Dienste unterstützt, das Angebot an personen- und bedarfsgerechten Dienstleistungen stetig zu verbessern.

Gleichzeitig überwacht es die Einhaltung aller für unsere
Einrichtungen erforderlichen gesetzlichen Vorschriften (Hygiene, Brandschutz, Medikamentenumgang, Arbeitsschutz, Technische Verordnungen etc.) und gibt damit den Kunden Sicherheit.