Grundlagen des pädagogischen Handelns

Sozialraumorientierung

Grundlage für das pädagogische Handeln im heilpädagogischen Heim Villa Kunterbunt ist die Gestaltung eines Lebensumfeldes, das geeignet ist, Familie, Einrichtung und Sozialraum intensiv zu vernetzen.

Je nach Zielvorgabe des Hilfeplanes soll hier die Eigenverantwortung des Kindes aufgebaut bzw. stabilisiert werden. Perspektive für jedes pädagogische Handeln ist immer die Rückführung oder Verselbstständigung. Konkrete Maßnahmen zur Umsetzung sind z.B. intensive Elternarbeit zur Wiederanbahnung regelmäßiger Kontakte oder der regelmäßige Kontakt zu offenen Jugendeinrichtungen und Teilnahme an den Angeboten der Vereine vor Ort.