Leistungsangebot

Nachbetreuung

Die Entlassung des Kindes bzw. Jugendlichen in seine Familie ist ein intensiv begleiteter Schlüsselprozess. Es besteht z. B. die Möglichkeit, vor der Entlassung bei Rückführung in die Familie eine bestimmte Zeit als „Tageskind“ von uns betreut zu werden. Oder das Kind wohnt für begrenzte Zeit in der Familie und diese Zeit wird intensiv begleitet. Bei Jugendlichen, die in die Selbständigkeit entlassen werden und eine eigene Wohnung beziehen, bieten wir als Übergangszeit eine begleitende Betreuung an.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Kostenträger bieten wir allen Familien Nachbetreuung an. Diese ist ein offenes Angebot. Der Umfang wird im Hilfeplan konkret definiert. Ziel der Nachbetreuung ist zum einen die Erleichterung des Abschiedes und zugleich die Unterstützung bei der Integration in das neue, bzw. bekannte Umfeld.