Betreutes Wohnen Essen

Betreuungsangebot

Ambulante Betreuung in Wohngemeinschaften
Die Wohnungsverwaltung der Suchthilfeeinrichtung Die Fähre vermietet insgesamt 37 Zimmer in 12 Wohngemeinschaften im Essener Stadtgebiet. Hier werden die Bewohner von unserem multiprofessionellen Team ambulant betreut.

Diese Wohnungen befinden sich in Mehrfamilienhäusern und sind neben den Einzelzimmern für jeden Bewohner mit einer gemeinsamen Küche, einem Wohnraum und Bädern ausgestattet.

Die Bewohnerin/ der Bewohner schließt eine Nutzungsvereinbarung mit der Wohnungsverwaltung ab. Der Träger für die Kosten der Unterkunft, die in der Höhe der ALG II Sätze liegen, wird bestimmt durch die jeweiligen Einkommensverhältnisse. Die Kündigungsfrist des Zimmers beträgt einen Monat zum Monatsende.

» nächste Seite     (Seite 1 von 2)